GREY WALLS

 

 

Kein Respekt für Musiker, Künstler, Menschen, die oft ehrenamtlich mithelfen, Events zu gestalten. Nicht jeder wird in dieser Branche bezahlt. Und auch die Berufskreativen bekommen nur in den Hintern getreten.

 

Leere Worte und Versprechungen.

 

Auch bei mir wird es immer stiller nach außen, während mein Inneres Ich immer lauter wird.

 

Das grosse Grau in unserer Gesellschaft wird immer erdrückender. Rassismus, Faschismus, Homophobie und Gewalt sind in unseren Alltag gekrochen und vergiften mehr und mehr Seelen und Herzen.

 

Und auch das Weihnachtsfest wird hier überall und jedem immer noch aufgezwungen. Kein Entkommen.

 

 

 


Unsere Gesellschaft is so arrogant und luxusverwöhnt. Mindestens (!) einmal pro Jahr in Urlaub fahren, auf das eigene Ich fixiert sein, bei Faschismus und Gewalt weg sehen.

 

Und dann ab Ende November von Nächstenliebe reden, schnell bissl was spenden und hier weiter Weihnachtsgeschenke kaufen.

 

Und dann von Systemrelevanz reden.

Feuerwerk und Weihnachten is also trotz Corona ok.

 

Und das grosse Weihnachtsgeschäft…

Bloss nich vergessen!

 

Sry, ich bin da raus.

 

Bei mir gibt’s dieses Jahr bewusst keine ‚Weihnachtsaktion‘.
Wer Interesse an meiner Tätigkeit hat, kann sich gerne jederzeit bei mir melden.
Allerdings gebe ich meine Kunstwerke nicht an Rechte, Nazis oder Frauenschläger raus.

Ihr seid meiner Kunst nicht würdig.

 

Ich biete Euch nur an, in den Spiegel zu sehen.

Und ich frage Euch:

Woher kommt Eure Kleidung? Eure Alltagsgegenstände, Euer Auto, Euer Urlaub…

Aus Lagern von Zwangsarbeiter und armen Menschen. China, Indien etc.

Die grossen Konzerne freuen sich.

 

Ihr redet hier von Klimawandel, Umweltschutz und kritisiert letztlich nur Euch selbst.

Schaut in Deinen Spiegel.

 

Brauchst Du wirklich jedes WE Party? Jedes Jahr Urlaub?

Nur für Dein Ego?

Und Du redest von Nächstenliebe???

 

Du kritisierst Menschen mit persönlichen Lebenswegen, die direkt neben Dir sind und von sowas nur träumen können?

Oder kritisierst Du gern die Coronaregeln, obwohl Du Dich selbst eigentlich nich dran hältst?

 

Fick Dich.

Ja ernsthaft.

 

Du bist innerlich genauso grau wie diese Wand.

 

Und mehr wird aus Dir auch nicht.
Alles andere is nur Lüge und Schein.

 

Du weisst es.

Und ich kann es sehen.

 

Ich SEHE in Dich hinein.

 

Deine Maske bröckelt, Deutschland.

 

Bine

About Bine

Freischaffende Künstlerin - Kreativfelder: Emotional-expressionistisch, abstrakt-kollagierte Aktions-Malerei auf Leinwand, Holzarbeiten, Masken und Skulpturen, Performance und Fotografie. Farbe und Material auf Leinwand, ob Acryl, Dispersion, Lack oder Gips, Spachtelmasse oder Filzstifte, Kartonagepfeiler und Plastikmasken. Actionpainting würden es manche nennen. Darstellung von Gefühlszuständen oder Situationen in farblichen Anordnungen, Vermischungen und Kollagierungen würde die Künstlerin es nennen. Gelebte Kompositionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*