SECRET OF THE OCEAN

COLOR ON CANVAS – SECRET OF THE OCEAN – 18 x 24 cm

„Ich habe kurz vorher oder zu diesem Zeitpunkt eine Doku gesehen, wo es auch über den Marianengraben ging. Ich weiß gar nicht mehr, wo ich die gesehen habe, aber sie war sehr interessant. Und ich bin tatsächlich sehr fasziniert von all diesen Geheimnissen. Obwohl wir doch auf der einen Seite mit der Wissenschaft so weit sind, sind wir auf der anderen Seite doch irgendwie ein bisschen blöd. Denn viele Dinge können wir nur vermuten, wir wissen sie eigentlich nicht. Und auch was es für wunderbare Lebewesen tief im Meer gibt. Ich bin einfach fasziniert davon und das ist einfach nur Ausdruck. Irgendwie bin ich bei durchsichtigen Quallen in meinem Kopf hängengeblieben. Ich kann das leider nicht ganz so gut darstellen, deswegen hab ich die Qualle ein bisschen farbig gemacht. Aber ja, irgendwie ist es für mich eine Qualle. Irgendwo tief im Meer.“

[ ENGLISH ]:  „Shortly before or at this point I saw a documentary about the Mariana Trench. I cannot remember where I saw it, but it was very interesting. And I’m really fascinated by all these secrets. Although we are on the one hand with science so far, on the other hand, we are somehow a bit stupid. For many things we can only guess, we do not really know them. And also what is there for wonderful creatures deep in the sea. I’m just fascinated by it and that’s just expression. Somehow I got stuck with transparent jellyfish in my head. Unfortunately, I cannot portray that quite well, so I made the jellyfish a bit more colorful. But yes, somehow it’s a jellyfish for me. Somewhere deep in the sea.“

Bine

About Bine

Freischaffende Künstlerin - Kreativfelder: Emotional-expressionistisch, abstrakt-kollagierte Aktions-Malerei auf Leinwand, Holzarbeiten, Masken und Skulpturen, Performance und Fotografie. Farbe und Material auf Leinwand, ob Acryl, Dispersion, Lack oder Gips, Spachtelmasse oder Filzstifte, Kartonagepfeiler und Plastikmasken. Actionpainting würden es manche nennen. Darstellung von Gefühlszuständen oder Situationen in farblichen Anordnungen, Vermischungen und Kollagierungen würde die Künstlerin es nennen. Gelebte Kompositionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*