5. OF/FFM Co.nnection – Frau Fenster ist mit dabei!

Am 15. September von 15 bis 21 Uhr und am 16. September von 12 bis 18 Uhr findet die 5. OF/FFM Co.nnection im Friedrichsring 45 in Offenbach in den Räumlichkeiten der  „Die Wohnung e.V.“ statt. Ich bin auch mit meiner Kunst und mit ganz vielen neuen Arbeiten und Werken mit dabei! Es wird ein wunderschöner Event, kommt vorbei, genießt die bunte kreative Veranstaltung und besucht mich an meinem Stand!

>>> Link zum Event bei Facebook
>>> Link zum Ausstellungsort „Die Wohnung“

Künstler und Gestalter aus Offenbach und Frankfurt präsentieren und verkaufen ihre handgearbeiteten Unikate, ausgefallene Accessoires und andere schöne Dinge. Abgerundet wird die Ausstellung durch ein kulinarisches Angebot an Kuchen und Getränken u.a. aus der „Genickschussbar“. Weitere Highlights werden eine Modenschau sein und es wird ein Mini-Kino geben.

Außerdem wird das brandneue „Offenbacher Kneipenquartett“ von Tom Hoenig und Tanja Luther vorgestellt. „Heimat – eine asymmetrische Betrachtung“ ist der Titel dieses Projekts – eine Momentaufnahme aus der Gegenwart an einem Ort im rasanten Wandel. Für alle, die ein Stück Heimat mit nach Hause nehmen möchten, gibt es nun das „Offenbacher Kneipenquartett 2018“ – 32 Spielkarten zum zocken, entdecken und erinnern.

Aus Frankfurt & Offenbach stellen aus:
• Miss Tula Trash – www.misstulatrash-trashland.com
• Nadja Christner Taschen – www.nadja-christner.de
• BePoet – www.bepoet.de
• Genickschussbar – www.caepsele.de
• Buy or Die – www.etsy.com/de/shop/brittagaertner
• G.Spot by Amivi Gunn – www.instagram.com/gspotbyamivigunn
• Matthias Zerb Instant Photography – www.instagram.com/instant7er6.de
• The Wooden Theatre – www.thewoodentheatre.de
• Mela S. – www.mela-s.de
• Betonstück – www.betonstueck.de
• re-cover.de – www.re-cover.de
• Tom Hoenig Photographie – www.tomhoenig.de
• Frau Fenster Art & Design – www.fraufenster.net
• Johannes Krämer – www.jk-art-gallery.de
• Death by Dress – www.death-by-dress.de
• ALMA Streetwear und Schmuck – www.almastore.de

Die OF/FFM Co.nnection ist eine zweimal im Jahr stattfindende Veranstaltungsreihe, bei der ausschließlich Künstler und Gestalter aus Offenbach und Frankfurt ausstellen. Die gemeinsam von Miss Tula Trash und Nadja Christner („Nadja Christner Taschen“) organisierte Veranstaltung erfolgt stets an außergewöhnlichen Orten und findet im Wechsel in Offenbach und Frankfurt statt.

Für die 5. OF/FFM Co.nnection haben sich die Organisatorinnen wieder eine besondere Location ausgesucht: „Die Wohnung“ im Friedrichsring 45 in Offenbach bildet als Projektplattform für das Wohnen in der Stadt den Rahmen für die 5. OF/FFM Co.nnection. Hier fand im März 2015 auch schon die erste OF/FFM Co.nnection statt. Ein sehr schönes Video erinnert an diese gelungene Veranstaltung.

Geöffnet ist die Ausstellung am Samstag, den 15. September 2018 von 15.00 bis 21.00 und am Sonntag, den 16. September 2018 von 12.00 bis 18.00. Die Modenschau wird am Samstag, 15. September gegen 19.00 stattfinden. Das Mini-Kino ist an beiden Ausstellungstagen geöffnet und es werden mehrere Vorstellungen an beiden Tagen gezeigt werden.

Kontakt:
Tula Trash, Miss Tula Trash’s Trashland Bolongarostraße 133 65929 Frankfurt am Main, misstulatrash@gmx.de

Nadja Christner Nadja Christner Taschen Schubertstraße 36 63069 Offenbach, mail@nadja-christner.de

Hier ein Video von der  1. OF/FFM Co.nnection aus dem Jahr 2015:

Bine

About Bine

Freischaffende Künstlerin - Kreativfelder: Emotional-expressionistisch, abstrakt-kollagierte Aktions-Malerei auf Leinwand, Holzarbeiten, Masken und Skulpturen, Performance und Fotografie. Farbe und Material auf Leinwand, ob Acryl, Dispersion, Lack oder Gips, Spachtelmasse oder Filzstifte, Kartonagepfeiler und Plastikmasken. Actionpainting würden es manche nennen. Darstellung von Gefühlszuständen oder Situationen in farblichen Anordnungen, Vermischungen und Kollagierungen würde die Künstlerin es nennen. Gelebte Kompositionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*