ILLUSION OF REALITY

COLOR ON CANVAS – ILLUSION OF REALITY – 24 X 18 cm

„Das Bild beschäftigt sich mit dem trügerischen Schein vom Sein. Wie oft wir doch am Anfang glauben, da wäre doch etwas Gutes und im Nachhinein kommen dann irgendwelche Skandalmeldungen. Ob das jetzt irgendwelche Unternehmen sind oder was auch immer. Ich finde es immer wieder faszinierend. Auch wenn man Menschen begegnet, dann ist es ja auch oft so, dass ein Mensch dann oft, wenn man ihn näher kennen lernt, anders ist, als man ihn zunächst eingeschätzt oder eingeordnet hat. Das soll dieses Bild verkörpern. Das heißt nicht, dass es jedes Mal was superschlechtes sein muss. Aber oft sind die Dinge anders als es aussieht.“

[ ENGLISH ]:  >>> The picture deals with the deceptive appearance of being. How many times we believe in the beginning, but there would be something good and in retrospect, then come any scandal. Whether these are any companies or whatever. I always find it fascinating. Even when you meet people, it is often the case that a person is often, when you get to know him better, different than you have initially assessed or classified. That should embody this picture. That does not mean that it has to be super bad every time. But often things are different than they look.

Article in English about me and my work: http://vagabundler.com/painter/frau-fenster/

Bine

About Bine

Freischaffende Künstlerin - Kreativfelder: Emotional-expressionistisch, abstrakt-kollagierte Aktions-Malerei auf Leinwand, Holzarbeiten, Masken und Skulpturen, Performance und Fotografie. Farbe und Material auf Leinwand, ob Acryl, Dispersion, Lack oder Gips, Spachtelmasse oder Filzstifte, Kartonagepfeiler und Plastikmasken. Actionpainting würden es manche nennen. Darstellung von Gefühlszuständen oder Situationen in farblichen Anordnungen, Vermischungen und Kollagierungen würde die Künstlerin es nennen. Gelebte Kompositionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*