Das Projekt ´ANONYME KUNST´

 

 

Einige von Euch haben ja schon mitbekommen, das der bekannte ‚Kunstverein Familie Montez‚ ein Projekt gestartet hat, bei dem diverse Künstler anonym ihre Werke zum Verkauf anbieten können.

 


Viele Künstler aus Frankfurt, Offenbach und Umgebung haben dort eine Möglichkeit, eines ihrer Werke unabhängig davon verkaufen zu können, ob sie bekannt sind oder nicht, auch das Medium, mit dem sie arbeiten, ist ihnen überlassen.

 

 

So hat sich das Projekt des Kunstvereins zu einer wunderschönen, eigenen Galerie 😍 entwickelt, die man online besichtigen kann und bei Interesse an einem der Werke auch die Option zur Reservierung besteht.

 

 

Hier könnt Ihr weitere Informationen dazu finden und Euch die Galerie 🖼️ansehen:  https://artworks.kvfm.de/

 

 

 

 

 

Das Projekt selbst läuft bis zum 24. Dezember 🎄, dann wird aufgelöst, welches Werk von welchem Künstler ist.

 

Ich bin bei einigen Kreationen auch am rästeln, wer dahinter steckt und bin schon ganz gespannt auf die Auflösung. 🤓

 

Und natürlich bin ich auch mit einem meiner Bilder dabei, wer weiß, vielleicht erkennt ja jemand mein Werk.

 

Schaut mal rein, ich finde das ist eine gelunge Aktion, die sich auch mit der Frage beschäftigt, ab wann ein Bild Kunst ist und wer darüber entscheidet oder ob das Werk selbst für sich spricht.

 

 

 

Bine

About Bine

Freischaffende Künstlerin - Kreativfelder: Emotional-expressionistisch, abstrakt-kollagierte Aktions-Malerei auf Leinwand, Holzarbeiten, Masken und Skulpturen, Performance und Fotografie. Farbe und Material auf Leinwand, ob Acryl, Dispersion, Lack oder Gips, Spachtelmasse oder Filzstifte, Kartonagepfeiler und Plastikmasken. Actionpainting würden es manche nennen. Darstellung von Gefühlszuständen oder Situationen in farblichen Anordnungen, Vermischungen und Kollagierungen würde die Künstlerin es nennen. Gelebte Kompositionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*