TERRORIZED

COLOR ON CANVAS – TERRORIZED – 24 x 18 cm

„Wie der Titel schon sagt, das Bild dreht sich eigentlich um Terror. Völlig egal wo auf der Welt und aus welchen Gründen. Es ist eine Darstellung, weil es eigentlich fast immer irgendwie mit Blut verbunden ist. Es gehen immer Menschen dabei auf qualvolle Weise drauf und sterben und verlieren ihr Zuhause, ihre Familie, ihre Freunde. Aus falschen Idealen werden Menschen getötet. Deswegen hab ich auch dieses Rot gewählt, weil ich damit auch dieses Blutige ausdrücken wollte. Und dieses intensive Gelb soll einfach diesen Glauben an etwas leider Falsches, oder der falsche Umgang mit einem Glauben, das kann ja auch sein, ausdrücken. Deswegen hab ich dann auch diese 3D Applikationen mit rein gebracht, weil dies eben die Intensität darstellen soll.“

[ ENGLISH ]: >>> As the title suggests, the picture is actually about terror. No matter where in the world and for whatever reason. It’s a representation because it’s almost always somehow linked to blood. People always go agonizingly on this and die and lose their home, their family, their friends. Out of false ideals people are killed. That’s why I chose this red, because I wanted to express this bloody. And this intense yellow is just to express this belief in something unfortunately wrong, or the wrong way to deal with a belief, which can also be. That’s why I brought these 3D applications in, because that underlines the intensity.

Article in English about me and my work: vagabundler.com/painter/frau-fenster

Bine

About Bine

Freischaffende Künstlerin - Kreativfelder: Emotional-expressionistisch, abstrakt-kollagierte Aktions-Malerei auf Leinwand, Holzarbeiten, Masken und Skulpturen, Performance und Fotografie. Farbe und Material auf Leinwand, ob Acryl, Dispersion, Lack oder Gips, Spachtelmasse oder Filzstifte, Kartonagepfeiler und Plastikmasken. Actionpainting würden es manche nennen. Darstellung von Gefühlszuständen oder Situationen in farblichen Anordnungen, Vermischungen und Kollagierungen würde die Künstlerin es nennen. Gelebte Kompositionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*