Hurra! Da tun sich ganz neue Ideen! 🤩

 

Hey Ihr Lieben,

leider war ich in letzter Zeit gesundheitlich etwas lahmgelegt 🥴 (nein, kein Corona) aber jetzt bin ich wieder in meinem Atelier.

Da findet auch grade eine grundlegende Veränderung statt. Ein treuer Begleiter, nämlich mein Schreibtisch, möchte nach stolzen 27 (!!!) Jahren auch endlich selbst ein Kunstwerk werden. ❤️ Ok, diesen Wunsch erfülle ich doch gerne. 😍

Dieser Tisch hat noch Tagebücher, Hausaufgaben und ersten Liebeskummer mitbekommen. 😊 Und im Laufe der Jahre ist er mit mir überall hingezogen, Offenbach, Darmstadt, Heppenheim, Frankfurt….. wilde Zeiten liegen hinter uns, das kann ich Euch sagen. Hihi. 😅

Farbe hat er auch schon mal abbekommen, es wird Zeit, aus dieser Tischplatte endlich auch Kunst werden zu lassen! 🎨⚒ 😊

Da ich bis jetzt wenig Erfahrung mit Holz habe, wird dieses neue Projekt also etwas dauern und ich bin da auch offen für Ideen und Tipps aller Art. Ein bißchen Werkzeug habe ich ja zum Glück. Wird Zeit, auch mal was anderes zu schwingen, als nur den Pinsel. 😂😜

Dolores will auch mitmachen, sie sagt, sie kann gut mit Hammern umgehen. Na, ob das auch stimmt? N bißchen Rambopower hat sie ja schon.

Etwas leer ist es jetzt am Fenster, aber bald wird hier ein neuer Tisch zusammen gebaut, das Material dafür habe ich schon. Jetzt muss ich es nur noch hinbekommen, daraus einen Tisch zu bauen, der stabil steht und nich wackelt…. Das is ne echte Herausforderung für mich. 🤓😅💪

Zum Glück habe ich noch ein paar Leinwände, die bereits bemalt und bespritzt werden. Mal sehn, was da noch passiert. 😁

Es ist grade also echt spannend hier bei mir im Fensterland. Hihi.
Ich halte Euch natürlich auf dem Laufenden.

 

Bine

About Bine

Freischaffende Künstlerin - Kreativfelder: Emotional-expressionistisch, abstrakt-kollagierte Aktions-Malerei auf Leinwand, Holzarbeiten, Masken und Skulpturen, Performance und Fotografie. Farbe und Material auf Leinwand, ob Acryl, Dispersion, Lack oder Gips, Spachtelmasse oder Filzstifte, Kartonagepfeiler und Plastikmasken. Actionpainting würden es manche nennen. Darstellung von Gefühlszuständen oder Situationen in farblichen Anordnungen, Vermischungen und Kollagierungen würde die Künstlerin es nennen. Gelebte Kompositionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*